RSV – Alte Herren – erobern die Hauptstadt

Am 25.05.2013, morgens um 4:00 Uhr machten sich 22 RSV-er (Spieler, Spielerfrauen und Fans) auf den Weg in die Hauptstadt. Nach kurzweiliger Fahrt wurde ein Frühstück eingenommen um gut gestärkt in das um 10:00 Uhr beginnende Turnier zu starten. Die sechs anwesenden Mannschaften lieferten sich, trotz anhaltendem Regen, packende Schlachten.

Am Ende siegte der RSV mit 13 Punkten und 14:0 Toren. Selten gab es zur Mittagszeit Kabinenpartys wie diese.

263217_4320230383875_2083690254_n

Pünktlich zur Siegerehrung waren auch die Spielerfrauen wieder zurück, die zwischenzeitlich mit einem extra für sie beauftragten Städteführer durch Berlin chauffiert wurden. Gut gelaunt wurde am Nachmittag das Hotel bezogen.

Am Abend ging es dann ins Brauhaus zum Champions-League-Finale. Auf drei Etagen mit je 1000 Gästen (die Mehrzahl in Lederhosen) wurde bei Stadionähnlicher Stimmung, gutem Essen und Trinken ausgelassen gejubelt und gefeiert. Am Sonntag trat man dann die Rückreise an.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die diese Fahrt, die ermöglichten Attraktionen und Aktivitäten und Planungen auf sich genommen haben, um ein für alle großartiges Wochende zu gestalten.

Ein Kommentar zu “RSV – Alte Herren – erobern die Hauptstadt
  1. War ’ne super Fahrt.