SG Fehmarn 5 verliert gegen Spitzenreiter

Im Spiel gegen den Spitzenreiter der C-Klasse Nord BCG Altenkrempe 2 verliert die SG 5 zuhause mit 2:4. Die Hausherren kamen nach personal bedingten Umstellungen schwer ins Spiel, dieses wurde vom Gast schnell ausgenutzt. So ging die Mannschaft aus Altenkrempe schnell in Führung.Nach gespielten 18. min lagen die Gäste schon mit 2:0 in Führung.
Trotz des frühen Rückstandes gab die SG 5 nicht auf und bewies eine tolle Moral. Mit dem Anschlusstreffer von Timo Lantzsch (25. min) und einem verwandelten Strafstoß von Pieter Fleischer (34. min) erkämpfte sich die SG Fehmarn den Ausgleich. Mit dem 2:2 gingen die Mannschaften in die Pause.
Auch nach dem Pausentee hielten der Gastgeber kämpferisch dagegen. Erst in der 75.min konnten die Gäste auf 2:3 erhöhen. Nochmals versuchten die Spieler um Spieler-Trainer Willi Saal den Rückstand wieder auszugleichen. So musste man die Defensive auf machen, um den Druck zu erhöhen. Leider konnte man nichts zählbares daraus erzielen und die Gäste erhöhten noch in der Nachspielzeit auf 2:4.
Spieler-Trainer Willi Saal sprach seiner Mannschaft ein großes Lob für die kämpferische Leistung aus.

Es spielten:
Torsten Steffen, Werner Lutter, Oliver Mess (76. Dennis Göbel,
85. Henning Wieske), Pieter Fleischer, Willi Saal, Ingolf Herms,
Jan Nissen, Thore Marfeld, Chris Möbes (46. Jacob Pack),
Jan-Georg Rickert, Timo Lantzsch