SG Insel Fehmarn II: Niederlage in Gremersdorf

Am Freitagabend spielten wir beim TSV Gremersdorf. Die Partie verloren wir mit 7 zu 3 (3:0). Unsere Tore erzielten Andreas Lüthje, Max Petersen und Birger Scheef.

Nach 22 Spielminuten war die Partie frühzeitig entschieden. Bis hierhin hatten wir den Gegner zum Toreschießen eingeladen und tatkräftig unterstützt. Danach schalte Gremersdorf einen Gang zurück und wir konnten die Partie offen gestalten. Doch zu Torchancen reichte es nicht.

Nach dem Seitenwechsel sorgten wir für Gefahr im eigenen Strafraum. Bei den Treffern Nummer 4 und 5 leistete wir erneut die Vorarbeit (51./52.). Im weiteren Spielverlauf erzielte Gremersdorf noch zwei Treffer. In der 61. Spielminute landete der Ball im Tor des TSV Gremersdorf. Andreas Lüthje konnte sich als Torschütze feiern lassen. Andreas Lüthje ging in der 78. Minute in den Kasten, da Keeper Simon Kreil die Ampelkarte gesehen hatte. In der Schlussphase betrieben Max Petersen und Birger Scheef Ergebniskosmetik.

SG Insel Fehmarn II: Kreil – Kenzler, A. Scheef, Ti. Möller, Vetter – Lafrenz, L. Brandt, M. Petersen, Taraske (46. Durante) – B. Scheef, I. Minch (33. A. Lüthje)