SG Insel Fehmarn II feiert Heimsieg

Unser Heimspiel gegen die SpVgg Putlos gewannen wir souverän mit 2 zu 0 (1:0). Den Führungstreffer erzielte Andreas Lüthje in der 24. Spielminute. Kurz vor Spielende verwandelte Felix Severin einen Foulelfmeter.Das Spiel ist schnell erklärt. Wir hatte über 90. Minuten mehr Spielanteile und bestimmten das Tempo. Die Partie war lange offen, da wir es versäumten die Vorentscheidung zu erzielen. Beim Führungstreffer setzte sich Kastriot Vaselaj auf der rechten Angriffsseite durch und bediente seinen Sturmpartner Andreas Lüthje mit einer flachen Hereingabe. Aus kurzer Distanz schob Andres Lüthje das Leder über die Linie. Bis zur Halbzeit ließen wir einige Möglichkeiten zum Ausbau der Führung ungenutzt. Ein Schuss von Lars Jäckisch konnte auf der Linie von einem Verteidiger geklärt werden. Andreas Lüthje verpasste eine Hereingabe und meinen Schuss wehrte der Torhüter ab.

Auch im zweiten Durchgang hatten wir gute Chancen. Andre Tharmann erzielte ein Abseitstor, Kastriot Vaselaj schoss einen Verteidiger an und Lasse Brandt scheiterte am gegnerischen Torhüter. Erst in der 87. Spielminute wurden wir für unsere Bemühungen belohnt. Nach einem Foulspiel an Kastriot Vaselaj verwandelte Felix Severin den fälligen Elfmeter zum Endstand.

SG Insel Fehmarn II: Nietmann – Köll, Jürgens (45. Fe. Severin), Ti. Möller, Maas (35. Durante)- Kohrt, Tharmann, Wagener (L. Brandt), Jäckisch – Vaselaj, A. Lüthje