Ü40 Pokal: TSV Sarau-SG Fehmarn

Am  Freitag, 05.09.2014 verlor die Altherren-Mannschaft der neu gegründeten SG Fehmarn mit 5:4 n.E. (1:1) beim TSV Sarau.

Mit fünf Spielern des SV Fehmarn und sechs Spielern des RSV Landkirchen erarbeitete man sich viele Chancen gegen den Gastgeber. Folglich ging man nach einem Kopfball von Dirk Demtröder mit 1:0 in Führung. Viele weitere Möglichkeiten wurden erspielt, aber nicht genutzt.

Nach einem Freistoß Mitte der ersten Halbzeit glichen die Gastgeber aus. Mit sehr hohem Tempo agierte die von Oliver Duhnke gecoachte Truppe weiter, jedoch ohne Erfolg.

Die zweite Halbzeit, geprägt von vielen Attacken des TSV Sarau, plätscherte dann vor sich hin, so daß am Ende das Neun-Meter-Schießen für die Entscheidung sorgen musste.

Fazit: Alles in allem ein guter Einstand der „gemischten“ AH-Mannschaft. Die Kommunikation, der spielerische Aufbau und das Miteinander waren gut bis sehr gut. Lediglich der Lohn blieb aus!