Spitzenspiel in der B-Klasse endet nach starker zweiten Hälfte des RSV 2 unentschieden

Der RSV II in dieser Saison  Zuhause immer noch ungeschlagen.
Das erste Spiel am Sonntag war noch keine 7. Minuten alt, da ging der ungeschlagener Tabellenführer in der B-Klasse  Schashagen – Pelzerhaken in Führung. Die Partie war danach sehr ausgeglichen. In der 30. Minute konnte Jan Nissen eine gute Chance mit seinem Freistoß verzeichnen.
Kurz vor Ende der ersten Hälfte (43.) setzte sich Birger Scheef gegen einen Abwehrspieler und dem gegnerischen Torwart durch und  konnte den Ball zum verdienten  1:1 Halbzeitstand im gegnerischem Tor versenken .
Die zweite Hälfte wurde dann immer intensiver. Ab der 60. Minute gab es für den RSV Chancen im Minutentakt. Felix Severin brachte den Torwart mit mehreren Fernschüssen in Verlegenheit. Ein nicht gegebenes Tor wegen Abseits und eine gute Chance von Timo Möller konnten das Spiel immer noch nicht drehen. Kurz vor Ende der Partie warf sich Dennis Köll in einen Schuss des Gegners . So kam es am Ende nach schwacher Schiedsrichter Leistung  zu einem Glücklichen 1:1 Unentschieden für die Gäste .


RSV: Tobias Möller – Lars Jäckisch (35. Minute Ole Schwenn), Dennis Kenzler (45. Minute Andreas Bruhn), Michael Unger, Phil Jürgens – Jan Nissen, Dennis Köll, Sebastian Wagener, Timo Möller, Dennis Petersen – Birger Scheef (45. Minute Felix Severin)

 

Beste Spieler : Geschlossen kämpferisch gute Mannschaftsleistung