Spartenbericht: Sportabzeichen

Am Samstag, den 02. Februar 2013, konnte Spartenleiter Rainer Kempe in der Turnhalle in Landkirchen das Sportabzeichen für das Jahr 2012 verleihen. Die Halle war sehr gut gefüllt, sodass die 100 Plätze alle belegt waren und etliche Sportler und Sportlerinnen stehen mussten.Man konnte die bisherige Rekordmarke 143 aus dem Jahr 2011 sogar noch tippen und als Rainer Kempe die Zahl der abgenommenen Sportabzeichen von sage und schreibe 200 bekannt gab, erhielt er Riesenapplaus.

Die Zahl 200 gliedert sich wie folgt aus:

Im Erwachsenenbereich konnte man insgesamt 36 Sportabzeichen (23 Männer und 13 Frauen) und im Jugendbereich konnte man 164 Sportabzeichen (44 weibliche und 120 männliche Jugendliche) verleihen.

Die jüngsten Teilnehmer war bei der weiblichen Jugend 6 Jahre alt und bei der männlichen Jugend waren mehrere Teilnehmer 7 Jahren alt. Der älteste Teilnehmer war 67 Jahre und bei den Frauen 51 Jahre jung.

Bei den Frauen gab es 5 x Bronze, 4 x Bronze Wiederholung, 1 x Silber, 2 x Silber Wiederholung und 1 x Gold.

Bei den Männern gab es 10 x Bronze, 5 x Bronze Wiederholung, 3 x Silber, 1 x Gold mit der Zahl 8, 1 x Gold mit der Zahl 12, 1 x Gold mit der Zahl 15, 1 x Gold mit der Zahl 16 und 1 x Gold mit der Zahl 30.

Bei der weiblichen Jugend gab es 19 x Bronze, 11x Silber, 7 x Gold, 1 x Gold mit der Zahl 4, 3 x Gold mit der Zahl 5, 3 x Gold mit der Zahl 6.

Bei der männlichen Jugend gab es 68 x Bronze, 32 x Silber, 6 x Gold, 4 x Gold mit der Zahl 4, 3 x Gold mit der Zahl 5, 7 x Gold mit der Zahl 6.

 

Rainer Kempe