RSV Landkirchen III verliert Heimspiel

Der RSV Landkirchen III verlor zu Hause gegen den Griebeler SV II mit 0:4 (0:4).

Beim Debüt von Andreas Dose an der Seitenlinie verschliefen die Gastgeber die erste halbe Stunde, in der die Festländer die vier Tore schießen konnten. Nach dem Seitenwechsel probierte es der RSV III mit mehr Laufbereitschaft und Einsatz. Sogar eine Überzahl (ab der 60.) konnten die Gastgeber nicht zur Ergebniskosmetik nutzen.

Quelle: fehmarn24.de