Punkteteilung zwischen dem RSV Landkirchen II und Westfehmarn

FEHMARN · Das B-Klassenderby zwischen dem RSV Landkirchen II und dem TSV Westfehmarn endete 1:1 (0:1). Es hätte auch keinen Sieger verdient gehabt, da beide Mannschaften verbissen um den Sieg kämpfen. Die Gastgeber scheiterten mehrfach an TSV-Torhüter Mirco Brandt, der einen glänzenden Tag hatte.

Thomas Kelpin (l.) und Dennis Vetter lieferten sich im Inselderby packende Zweikämpfe. Der RSV II und West trennten sich friedlich 1:1.

Thomas Kelpin (l.) und Dennis Vetter lieferten sich im Inselderby packende Zweikämpfe. Der RSV II und West trennten sich friedlich 1:1.

Die Gäste mussten auf vier Stammspieler verzichten und im letzten Moment total umstellen, da Dennis Bittner kurzfristig nicht für das Derby zur Verfügung stand. So konnte West-Coach Heinz Wohlert nicht auf die eingespielte Stammformation zurückgreifen. Dennoch erwischten die Petersdorf im Inselderby den besseren Start. Cornelius Wagner wurde aus dem Mittelkreis auf links angespielt. Er war in ein kleines Gewühl verwickelt und spitzelte in der 2. Spielminute den Ball aus halblinker Position ins RSV-Gehäuse. Nun begann die Angriffswelle in Richtung West-Gehäuse. Einen Kopfball von Torben Müller entschärfte TSV-Keeper Brandt mit einem starken Reflex auf der Linie (38.). Auch im zweiten Abschnitt zeigte West den absoluten Willen kein Gegentor zu bekommen. Die Hausherren wollten unbedingt den Ausgleich erzielen. Einen Eckball von André Tharmann lenkte West-Torhüter Brandt an die Latte. Von dort sprang der Ball zurück ins Spielfeld. Dort köpfte der eingewechselte Birger Scheef zum umjubelten Ausgleich ein (86.).

Im Rahmen einer englischen Woche empfängt der TSV den TSV Lensahn II (Donnerstag, 19.30 Uhr).

RSV II: Steffen  Vetter, Unger, Jahn, KenzlerWagner, Ti. Möller, Waclawek, Tharmann, Lafrenz – Müller. Eingew.: B. Scheef, J. Nissen, Bruhn, Fleischer. Beste Spieler: geschl. gute Mannschaftsleistung.

West: M. Brandt – Clausen-Mackeprang – S. Kähler, Römer – Prüss, Stoltenberg, Mangliers, Kelpin,Bais – Slowy, Wagner. Beste Spieler: M. Brandt, Mangliers, Prüss.

Schiedsrichter: Schmütz (SpVgg Putlos), gut.

Tore: 0:1 (2.) Wagner, 1:1 (86.) B. Scheef.

Quelle: fehmarn24.de